Was bedeuten die Zeichen LTE, H+, 3G, E und G

 

Wie schnell bin ich mit LTE oder 4G

Das schnellste Netz, das derzeit verfügbar ist, haben Sie mit dem Symbol 4G. Die Abkürzung steht für LTE.

Wird eines dieser beiden Symbole angezeigt sind Downloadgeschwindigkeit von rund 300 Mbit/s und Uploadgeschwindigkeit von 40 Mbit/s möglich.

 

Wie schnell bin ich mit H+

H steht für HSDPA und ist der schnellere Nachfolger von 3G. Eine noch flottere Erweiterung von H ist H+. Beim Download schafft man bis zu 42,2 Mbit/s, im Upload werden ca. 1,35 Mbit/s erreicht.

 

Wie schnell bin ich mit 3G

3G bedeutet, dass Sie im UMTS-Netz sind. UMTS ist wieder etwas schneller als EDGE. Hier kann man mit einer Downloadgeschwindigkeit von 380 Kbit/s und einer Uploadgeschwindigkeit von 180 Kbit/s rechnen.

 

Wie schnell bin ich mit E

E ist die Abkürzung für EDGE. Das ist etwas schneller als GPRS, jedoch auch noch im alten Netz-Standard. Im Download kommt man bei Edge auf 218 Kbit/s, beim Upload erreicht diese Verbindung 109 Kbit/s.

 

Wie schnell bin ich mit G

G steht für GPRS, der langsamste und älteste Netz-Standard. Hier erreicht man im Downlaod 53,6 Kbit/s und im Upload 27 Kbit/s.